ÜBER UNS

Unsere Vision

ProWorkshops hat sich zum Ziel gesetzt Spitzensportler und Freizeitsportler in gemeinsamen Training-Workshops zusammenzubringen.

 

Auf der einen Seite ermöglichen wir es Spitzensportlern unkompliziert Workshops in ihren Disziplinen anzubieten, in denen sie ihr Wissen an Freizeitsportler weitergeben können.

 

Auf der anderen Seite vereinfachen wir ambitionierten Freizeitsportlern den Zugang zu Profiathleten ihres Lieblingssports. In den angebotenen Workshops können sie sich sportlich weiterentwickeln indem sie vom Know-How der Top-Athleten profitieren. 

 

Die aktuelle Version der Website soll nur der Anfang sein. Nach und nach werden wir in den nächsten Monaten das Angebot an Workshops erweitern. Schon bald werden Workshops von weiteren Sportlern und Sportarten dazukommen. Wir freuen uns über Feedback und Anregungen, sodass wir unser Angebot nach deinen Bedürfnissen verbessern können.


Das Team

Wir sind das Team hinter ProWorkshops - zwei Brüder aus Hamburg, die schon seit vielen Jahren auf hohem Niveau im Radsport aktiv sind. 

 

Wir begannen im Jahr 2000 mit dem Radsport und gingen ab dem Jahr 2007 für das Hamburger STEVENS Racing Team und die Deutsche Cyclocross Nationalmannschaft an den Start. Während der Focus immer auf der Cyclocross Saison im Winter lag, waren wir zudem im Sommer auf Straße, Mountainbike und Bahn aktiv. Über die Jahre brachten wir es zu diversen guten Resultaten in Deutschen-, Europa- und Weltmeisterschaften. Zu den größten Erfolgen zählen Ole's 5. Plätze bei der Cyclocross WM und im Gesamtweltcup 2007. Zudem wurde er im Jahr 2007 und 2011 Deutscher Cyclocross Meister.


Während Ole auf der Straße noch aktiv Rennen fährt, hat Enno mittlerweile mit dem aktiven Rennsport aufgehört und betreibt Radsport nun nur noch in seiner Freizeit neben dem Studium.

 

Der Ursprung

Wir hatten das Glück über die letzten Jahre mit diversen Top-Athleten und Trainern zusammenzuarbeiten, von denen wir unglaublich viel lernen konnten. Dies ist einer der Gründe warum wir heute über einen riesigen Erfahrungsschatz und wertvolles Know-How im Radsport verfügen. Viele andere Top-Athleten sind einen ähnlichen Weg gegangen wie wir und verfügen ebenfalls über reichlich Expertise in ihren Disziplinen.

 

Auf der anderen Seite haben wir bei Freizeitsportlern den Trend beobachtet, dass sie ihren Sport mehr und mehr professioneller betreiben möchten und der Profisport über diverse Kanäle aktiv verfolgt wird.

 

Doch obwohl diese zwei Gruppen – Profis und Freizeitsportler, in vielerlei Hinsicht voneinander profitieren könnten, fehlt ihnen oft der Zugang zur jeweils anderen Gruppe.

 

Mit ProWorkshops wollen wir genau diese Hürde überwinden.